Stadtbahnbeschluss ?!

32557534_1565342773574752_4435001307366948864_n

Die Mittelbayerische Zeitung schreibt in Ihrer gestrigen Ausgabe über den anstehenden Stadtbahnbeschluss.

Zum Einen sei hier angemerkt, dass bei der Straßenbahn ein künstlich zu hoher Wert in den Betriebskosten von 8,00EUR je km anstatt den üblichen ca 5,30EUR je km angenommen wurde und dabei angeblich die Stadtbahn etwas schlechter abschneiden würde als der BRT-Bus.

Zusätzlich wurde hier der eigentliche Initiator und ‚Verursacher‘ des Erfolgs schlicht vergessen zu erwähnen. Während Joachim Wolbergs komplett gegen jede Stadtbahn war, war es einzig und allein Jürgen Huber, der die nochmalige und letztmalige Prüfung mühsam in den Koalitionsvertrag hineinverhandelt hat.

Schade eigentlich um den ansonsten schönen Artikel:

https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/tram-in-24-minuten-durch-regensburg-21179-art1659678.html

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s