Sachbearbeiter (m/w/d) für Stadtbahnneubauamt gesucht

Die Stadt Regensburg sucht für das Amt für Stadt­bahn­neubau eine / einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (d)

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Sie bearbeiten alle verwaltungs­rechtlichen Aufgaben innerhalb des Amtes für Stadt­bahn­neubau und kümmern sich dabei auch um die erforderlichen verwaltungs­internen Abstimmungen.
  • Sie bearbeiten förmliche Verfahren und wirken bei Rechtsbehelfsverfahren mit.
  • Sie erledigen alle anfallenden Haushalts­angelegenheiten und arbeiten bei der Investitions­planung für das Stadt­bahn­projekt mit.
  • Sie überwachen Einnahmen (erwartete Förder­mittel) und Ausgaben (städtische Eigen­mittel) und bauen ein Finanz­controlling auf.

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Worauf kommt es uns an?

Bewerben können sich sowohl Beamtinnen / Beamte (d) der dritten Quali­fikations­ebene der Fach­lauf­bahn Verwaltung und Finanzen (Diplom-Verwaltungs­wirtin / Diplom-Verwaltungs­wirt [d] [FH]) als auch Beschäftigte mit vergleich­barer Qualifikation (Angestellten­lehr­gang II bzw. Beschäftigten­lehr­gang II). Dies gilt auch für Bewerberinnen / Bewerber (d), die eine der vorgenannten Ausbildungen in 2020 abschließen werden.

Sie sind es gewohnt, weit­gehend selbst­ständig zu handeln, bringen Eigen­initiative und Kreativität mit und möchten zum raschen Erfolg der Stadtbahn in Regensburg verwaltungs­seitig beitragen.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Kenntnisse in der Bearbeitung von betriebs­wirt­schaftlichen, haus­halts-, steuer- und förder­recht­lichen Sach­verhalten
  • gute EDV-Kenntnisse insbesondere aller MS-Office-Programme sowie ent­sprechender Haushalts­software; SAP-Kenntnisse sind wünschens­wert
  • Erfahrung im Haushalts­recht, bei der Anwendung von Rechts­verordnungen und Dienst­anweisungen und von VGV, VOB, VOL sowie der HOAI, der HIV-Komm, des Förder- und Verwaltungs­verfahrens­rechts
  • Vorkenntnisse, Berufs- bzw. Verwaltungs­erfahrung im Zusammen­hang mit der Bearbeitung von förmlichen Verfahren wie Plan­genehmigungs- oder Plan­feststellungs­verfahren
  • Aufgeschlossenheit und die Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikations­fähigkeit sowie einen kooperativen und kollegialen Arbeits­stil
  • zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft, auch Dienst außerhalb der regulären Arbeits­zeiten zu leisten
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit

Was bieten wir Ihnen?

  • eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Besoldungsgruppe A 9 / 10 BayBesG bzw. im Tarifbeschäftigtenbereich nach Entgeltgruppe 9b TVöD bewertet ist; nach Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen können Beamtinnen / Beamte (d) nach den derzeit gültigen Regelungen der Stadt Regensburg bis zur Besoldungsgruppe A 11 BayBesG befördert werden
  • flexible Arbeitszeiten mit familienfreundlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein vergünstigtes RVV-Jobticket

Kontakt und Informationen:

Schwer­behinderte werden bei im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mit­arbeiterinnen / Mit­arbeiter (d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Amtes für Stadt­bahn­neubau der Stadt Regensburg, Herr Thomas Feig (Tel. 0941 507-1680), gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 68-03:365 mit voll­ständigen und aussage­kräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23.12.2019 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

hier bewerben

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

 

 

https://stellenmarkt.sueddeutsche.de/jobs/sachbearbeiter-m-w-d-fuer-das-amt-fuer-stadtbahnneubau-4688416

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s