Regensburg sucht: Hilfssachbearbeiter-/in (d) für das Amt für Stadtbahnneubau

Unbenannt

Die Stadt Regensburg sucht für das neu gegründete Amt für Stadtbahnneubau eine/-n Hilfssachbearbeiter/-in (d) Die Stadt Regensburg ist mit 167.000 Einwohnern eine dynamische Stadt mit herausragendem Potenzial. Sowohl die Zahl der Einwohner als auch die der Arbeitsplätze in Stadt und Umland wachsen kontinuierlich. Mit rund 32.000 Studierenden ist Regensburg eine junge Stadt mit einem vielfältigen Angebot in Freizeit, Kultur, Sport, Gastronomie, Einkaufen, Bildung etc., die ständig weiter wächst. Das große kontinuierliche Wachstum der Stadt stellt allerdings für die Stadtentwicklung eine enorme Herausforderung dar. Es bedarf intelligenter Lösungen, um die Stadt nachhaltig und attraktiv zu halten. Ein wesentlicher Baustein ist die Zukunftsfähigkeit der Mobilität. Vor kurzem wurde die Entscheidung getroffen, eine Stadtbahn als „höherwertiges“ ÖPNV-System in Regensburg einzuführen. Sie begleiten die Sachbearbeitung zur Einführung der vom Stadtrat im Jahr 2018 beschlossenen Stadtbahn. Wenn Sie daneben gerne Ihre Ideen im Team einbringen, lösungsorientiert und kostenbewusst arbeiten, Ausdauer und Zielstrebigkeit mitbringen und es Sie reizt, auch unkonventionelle Ansätze funktionsfähig umzusetzen, bieten wir Ihnen eine spannende und äußerst vielseitige Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum.

Bewerbungsschluß: 27.1.2020, Info Link zur Stelle:

Hilfssachbearbeiter_22012020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s