Seilbahn / Oberleitungsbus anstatt einer Stadtbahn??

Der Wahlkampf in Regensburg zeigt seltsame Blüten!

Nachdem das Büro Komobile den BRT Bus mit der Stadtbahn verglichen hat und dem BRT eine klare Absage erteilte, gibt es nun Politiker, die zwar erkennen, dass ca 80.000 Einpendler pro Tag mit dem PKW die Stadt Regensburg verstopfen, als Lösung für dieses Verkehrsproblem aber anstatt einer skalierbaren und ins Umland erweiterbaren Stadtbahn nun Seilbahnen oder Oberleitungsbusse vorschlagen!

Auch der ART aus China wird immer mal wieder ins Feld geführt. Zum Thema autonome Spurbusse:

  1. in Frankreich werden diese durch normale Busse im Winter ersetzt, da das System dann nicht funktioniert
  2. in Frankreich haben wir es im Asphalt und im Beton mit starken Abnutzungen und Spurrillen zu tun, in Metz wurde der Spurbus nun durch eine Stadtbahn ersetzt.

Zu Seilbahnen und einer Lösung für die Pendler fällt mir nicht viel ein, wo soll die Seilbahn hinführen? Nach Obertraubling? Nach Regenstauf?…

Thema Oberleitungsbus:

Es ist doch nicht der Antrieb des Busses der Grund für den Stau sondern ein fehlendes, attraktives und schnell fahrendes alternatives Verkehrsmittel!

 

800px-PortlandTramCar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s